www.grundschule-pappelhain.de  >  Über uns  >  Historie

Historie



1950 - Gründung der Zentralschule „Friedrich Engels“

1964 - Schule wird Polytechnische Oberschule

1967 - Einweihung des Pavillons mit Physik- und Chemieraum

1978 - Bau der Turnhalle

1979 - Einweihung des neuen Hauptgebäudes (heutige GS mit KITA)

1990 - Umgestaltung zur Haupt- und Realschule mit Grundschulteil

1996 - Verleihung des Schulnamens „Landschulzentrum Holzendorf“

1996 - Sanierung des Hauptgebäudes

1999 - vollständige Sanierung der Turnhalle mit Sanitärtraktneubau

2001 - Auflösung des Haupt- und Realschulteils (Kinder gehen nach Woldegk)

2001 - Gründung der Grundschule „Pappelhain“

2002 - Grundschule wird „Volle Halbtagsschule“

2005 - KITA „Sausewind“ etabliert sich im Grundschulgebäude

2005 - die FiL – Schule eröffnet ihre Gebäude auf dem Schulgelände

2011 - 10jähriges Bestehen der Grundschule – großes Schulfest

2015 - Schule kämpft um weiteren Bestand 

2016 - Sanierung der Elektroanlage, malermäßige Instandsetzung des gesamten

         Schulgebäude

2017 - Erneuerung und Gestaltung der Fassade, Verlegung neuer Fußböden in 

         allen Klassenräumen

 
© 2017 cg